The confident woman

Eine selbstbewusste Frau: 8 Gebote

Wie wird man in allen Anfängen Glück und Erfolg erwerben kann

Wodurch unterscheidet sich eine selbstbewusste Frau von einer nicht selbstbewussten Frau? Dadurch, dass bei ihr alles gelingt: Karriere, Geschäft, private Beziehungen. Kann man denn das Selbstbewusstsein trainieren? Ja, es gibt 8 einfache Schritte, über die uns die Entsandte vom Sirius, der geburtsbedingte Weiße Magier Zhannabelle erzählt.

1. Ihre Nachteile sind nicht angemeldete Vorteile.

In Ihnen drin ist eine Flamme, eine Leidenschaft, Emotionen drin, und Sie arbeiten als Büroangestellte, weil das prestigevoll oder stabil ist, obwohl die Bühne und der Beifall auf Sie warten. Vielleicht sind haben Sie eine kleine Körpergröße, und tragen jeden Tag unbequeme Schuhe auf hohen Absätzen, um höher zu scheinen. Oder sind Sie eine helle Brünette, Sie bleichen die Haare aber, weil die Blonden im Trend sind, und vielleicht ist es auch das Gegenteil, die Trends ändern sich stets… 

Warum sollte man jeden Tag gegen sich selbst kämpfen und wegen dieser Masken leiden. Die Natur hat Sie als einen Diamanten geschaffen, der einen Schliff erfordert!

Verwandeln Sie Ihre Nase in einen Gegenstand des Stolzes, wie Lady Gaga, großen Po in einen Grund für den Neid, wie Jennifer Lopez. Es wurde Zeit, zum Diamanten zu werden und mit allen Kanten zu glänzen. Diese Zeit beginnt jetzt! Es reicht, es auf Morgen zu verschieben! Eine selbstbewusste Frau handelt entschlossen! 

2. Versuchen Sie nicht, allen zu gefallen

Zärtlich, gutmütig, mitfühlend – Sie erhalten häufig ähnliche Komplimente an Sie adressiert. Aber klar doch, Sie kommen Anderen doch so häufig zur Hilfe: Sie helfen den Kollegen aus, Sie hören die Freundinnen an, Sie helfen allen Verwandten. Sie sind ein guter Mensch, der niemandem NEIN sagen kann.

Als ein Ergebnis haben wir stetigen Zeitmangel, keine Zeit für die Pflege des eigenen Aussehens, keine Zeit für den Sport. Ja, und auch einen Roman zu beginnen, gibt es auch keine Zeit und irgendwie auch keine Lust. Es gibt doch den Kater, der Sie versteht…

Die selbstbewusste Frau weiß, was sie will und versteht ihre wahre Wünsche. Zhannabelle empfiehlt: es ist an der Zeit, zu lernen, NEIN zu sagen.

3. Nehmen Sie Absagen als Möglichkeiten wahr

Sie wurden entlassen? Wunderbar, ich werde einen neuen Job mit einem besseren Gehalt finden. 

Haben sich vom Partner getrennt? Wunderbar, ich werde meine Zeit und Energie nicht umsonst verschwenden.

Man hat Sie aufgefordert, auszuziehen? Super! Ich werde in einen besseren Bezirk umziehen.

Eine Möglichkeit, das ist das Erste, woran man denken sollte, wenn Sie eine Absage bekommen haben oder alles nicht so verläuft, wie Sie es möchten. Was bringt denn Hysterie und Kränkung? Nichts! Immer und in allem suchen Sie nach Möglichkeiten!

Es existieren keine Hindernisse im Leben, es gibt nur Stufen des Wachstums! 

The confident woman

4. Vergleichen Sie einander niemals mit Anderen

Eine Freundin hat eine erfolgreiche Karriere, eine gute Wohnung und einen wunderbaren Partner? Was wird eine selbstbewusste Frau machen? Richtig, sie wird sich für die Freundin freuen und allen Frauen den gleichen Erfolg wünschen. 

Warum darüber nachdenken, was andere haben? Richtiger ist es, nachzudenken, was Sie haben.

Wenn Sie sich mit Anderen vergleichen, berauben Sie sich die Möglichkeit, Ihr Potential zu entfalten.

Wei Sie stattdessen sich auf andere konzentrieren.

Zhannabelle ist der Ansicht: man muss sich nicht mit jemand anders vergleichen, sondern mit sich selbst von gestern. Konzentrieren Sie sich auf sich! Das wird Ihnen dabei helfen, sich zu entfalten und höhere Ziele zu erreichen.

5. Haben Sie keine Zweifel an der eigenen Wahl

Die Wahl muss gemacht werden. Immer. Und ohne Zweifel. Warum ist das erforderlich? Die Zweifel zerstören einen. Machen Sie die Wahl und stellen Sie sich den Folgen, übernehmen Sie Verantwortung. Für sich selbst, für Ihr Leben, im Endeffekt. Außer von Ihnen wird das niemand tun, außer von Ihnen ist es für niemanden nötig. 

Deshalb habt keine Zweifel, sondern handelt!

Nur durch das Handeln werden Sie verstehen, wie richtig die Wahl gewesen ist und was weiter zu tun ist.

Und die Zweifel machen Sie langsamer und bewirken nichts. Handeln Sie jetzt gleich! Einen besseren Zeitpunkt, als jetzt, wird es sicherlich nicht mehr geben!

6. Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten

Um Hilfe zu bitten, ist eine Stellung der Kraft. Es gibt keinen Mensch in der Welt, der absolut alles weiß. Und wenn Sie keine Asketin sind, die in einem dichten Wald lebt, haben Sie auf die eine oder andere Weise stets Umgang mit Menschen. Mit Menschen, die IHNEN helfen können, mit Menschen, denen SIE helfen können. 

Übrigens lichtet Zhannabelle ein kleines Geheimnis: wenn Sie Hilfe bei einem Menschen erfragen, tun Sie ihm einen Gefallen.

Durch Ihre Bitte unterstreichen Sie seine Autorität und Fachwissen, wodurch beide Menschen Vorteile haben. 

7. Setzen Sie Ihre Interessen auf die erste Stelle

Eine selbstbewusste Frau hat es drauf, die eigenen privaten Grenzen zu verteidigen und ihre Wünsche in den Vordergrund zu setzen. Sie wird nicht zustimmen, für den Kollegen seine Arbeit zu erledigen, damit er infolge dessen in den Urlaub nach Bali fliegt und sie eine halbe Nacht im Büro umgeben von Kaffeetassen verbleibt. Ausgezehrt, aber doch so HILFSBEREIT. 

Sie wird nicht daheim sitzen und alle Wünsche des Partners erfüllen, damit er am Ende sie wegen einer leidenschaftlichen und unvorhersehbaren Hübschen verlässt. 

Eine Selbstbewusste Frau hat als Priorität das Leben zum eigenen Vergnügen, eben deshalb ist sie so attraktiv und wegen ihr möchte man alles tun!

8. Seid dem Universum dankbar

Alles, was im Leben geschieht, nimmt eine selbstbewusste Frau dankbar an. Sogar eine unerhebliche Sache kann ihr Leben verändern – ein daheim vergessenes Handy wird es ermöglichen, sich zurückzuziehen, und ein kaputter Absatz kann zu einer neuen Bekanntschaft führen.

Deshalb lässt sie mit einer Freude in ihr Leben etwas neues hinein und vergisst nicht, zu danken. Die Dankbarkeit gebärt Liebe.

Liebe macht eine einfache Frau zu einer Frau der Kraft.

Und, selbstverständlich, beschäftigt sich eine selbstbewusste Frau stets mit der eigenen Weiterentwicklung. Das können Gruppenübungen oder Seminare sein. Sie können zu Retreats von Zhannabelle an Orte der Kraft anreisen oder zu ihr zu einer persönlichen Beratung kommen. Welche Weise der Schulung auszuwählen ist, haben Sie zu entscheiden. Vergessen Sie die magischen Gegenstände nicht, die Sie mit Energie versorgen werden, vor Unheil und Krankheiten schützen werden. Helfen Sie anderen, und das Universum wird Ihnen helfen!

The confident woman

Clara, Budapest: 

Ich habe eine Zwillingsschwester. Menschen, die sich so wenig gleichen, wie ich und Katarina, zu finden ist einfach unmöglich.

Die Schwester war immer sehr aktiv. Von der Kindheit an war sie fähig, sich Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Katharina meisterte alles, was sie sich vorgenommen hat: Lernen, Sport, Beziehungen. Weil die Schwester entschlossen war, niemals die Richtigkeit der getroffenen Entscheidungen anzweifelte und im Endeffekt alles erreicht hat. Jetzt leitet sie einen Großkonzern, ist in der Ehe glücklich, beschäftigt sich viel mit Wohltätigkeit und singt dazu auch noch wunderbar.

Und ich war im Vergleich zu ihr ein blasser Schatten. Ich hatte stets riesige Probleme mit dem Selbstwertgefühl. Ich schien mir unklug, hässlich, untalentiert und absolut uninteressant. Gar kein Wunder, dass auch mein Leben ganz anders verlief, als bei der Schwester.

Ich arbeitete als einfache Büroangestellte, wohnte in einer langweiligen Wohnung an dem Stadtrand, hatte niemals ernsthafte Beziehungen. Ich habe viel motivierende Literatur gelesen, wie man sein Leben verändert, wie sich eine selbstbewusste Frau verhalten muss. Das half aber nicht.

Das Leben war so langweilig und gleichförmig, dass ich in eine Depression verfallen bin. Ich wäre wohl in der Depression geblieben, wenn meine Schwester denn nicht gewesen wäre. Einst mal kam sie bei mir am Arbeitsplatz vorbei, hat mir befohlen, alles hinzuschmeißen und zu ihr runter zu kommen. Ich bin sogar ohne einen Mantel herausgerannt (es war aber Februar), habe beschlossen, dass bei der Schwester etwas Schreckliches passiert sei. Und sie hat, ohne mir etwas zu erklären, mich ins Auto gesetzt und irgendwo hin gefahren.

So bin ich zum Seminar von Zhannabelle gekommen. Dieser Tag hat mein ganzes Leben verändert! Ich habe verstanden, dass ich mein ganzes Leben lang mich selbst einschränkte. Dass ich Zweifel an jedem Schritt und jeder Tat hatte, und deshalb die Möglichkeiten entgehen ließ. Dass Komplexe und vermindertes Selbstwertgefühl kein Urteil sind. Ich habe sofort geglaubt, dass Zhannabelle mit helfen wird.

Und sie hat geholfen! Ich habe eine persönliche Diagnostik durchlaufen, begonnen, mit den Gegenständen der Kraft zu arbeiten, und das Wichtigste – mit meinen Einstellungen und Komplexen. Das war keine einfache Arbeit, die war es aber wert.

Ich habe einen Lebenssinn erworben, als ich begonnen habe, an wohltätigen Projekten teilzunehmen, von denen Zhannabelle erzählte. Allmählich wurde das Hobby zu einer Hauptarbeit. Die mir Freude von jedem Tag bringt.

Gelegentlich bin ich gezwungen, komplizierte Entscheidungen zu treffen, ich habe aber keine Zweifel, sondern ich handele. Und jeden Abend vor dem Schlafengehen spreche ich aus, wie einen Zauberspruch, 8 Gebote der selbstbewussten Frau. Die ich wurde! Die Schwester ist übrigens sehr stolz auf mich))) Wir sind doch Zwillinge!))

Es ist wichtig, das Wissen nicht nur zu lernen, sondern es auch im Kreise von Gleichgesinnten zu praktizieren. Wir laden Sie ein, sich zur Gesellschaft der glücklichen, offenen und liebenden Menschen in unseren Übungen und Retreats anzuschließen!

Soziale Netzwerke




Abonnieren